• s3
  • s2
  • Slideshow 6
  • Opened Up
  • Slideshow 4
  • Slideshow3
  • Slideshow 2
  • DSCN5944



Ein Schwerpunkt meiner Arbeiten ist die Auseinandersetzung mit Bezügen und Verhältnissen. Was passiert beim Zusammenspiel von Material, Oberfläche, Form und Raum? Wie verhält sich eine Form im Raum – bleibt sie autonom und verschließt sich oder nimmt sie Bezug auf zum Raum? Wie lassen sich unterschiedliche Materialien auf einen Dialog mit dem Raum ein? Wenn mehrere Elemente im Spiel sind, was passiert dann dazwischen? An der Oberfläche, quasi der ‘Haut’ der Skulptur und zugleich Kontaktorgan zwischen Form und Raum, zeigen sich die Materialeigenschaften vom jeweiligen Werkstoff. Zusammen mit den verschiedenen Bearbeitungsspuren spielen sie eine wesentliche Rolle bei der Suche nach einer inneren Dynamik der Fläche. In manchen Arbeiten und vor allem im Relief und Zeichnung rückt gerade diese mehr oder weniger durchgearbeitete Fläche in den Mittelpunkt. Im gesamten Arbeitsprozess versuche ich eine Offenheit zu bewahren und auch Unfertiges, Zufälliges und Fehlerhaftes zu integrieren.

Werke